Zeitleiste – der Neue Blumenplatz im Rückblick

2011

Die Idee, einen Neuen Blumenplatz zu gründen ist geboren

Die Idee, einen Neuen Blumenplatz zu gründen ist geboren; November 2011: Die platzähnliche Grünfläche erhält den Namen Neuer Blumenplatz auf Beschluß der Stadtverordnetenversammlung; erste Frühblüher werden eingesetzt erste kulturelle Intervention zum 100. Geburtstag des polnischen Dichters Ceslaw Milosz im Rahmen von Guten Morgen Eberswalde (Piano Wolfram Bodag, Steffen Schortie Scheumann); Beginn der Zusammenarbeit mit dem Humboldt Gymnasium und Kita Kindern

2011
2012

Planungen zur Gestaltung des Neuen Blumenplatzes mit dem
Gartenarchitekten Andreas Timm und der Stadt Eberswalde

1.12. World Café, Werkstatt: Visionen zur Platzentwicklung mit der HNEE, der Stadt Eberswalde und KünstlerInnen Wintersemester 2012/13, StudentInnenprojekt mit Studenten der HNEE, Leitung Prof. Peters, Semesterarbeit

2012
2013

Erste große Pflanzaktion

Erste große Pflanzaktion und Gesamtgestaltung anlässlich des Freiwilligentages Eberswalde; Der Grüne Bahnhof kooperiert mit dem Neuen Blumenplatz; Matinee zum Erntedankfest im Paul Wunderlich bei Guten Morgen Eberswalde (Hagebutteninstallation, Gesang Melanie Starkl, Butoh-Tanz Sabrina Reichl Wolram Bodag Piano)

2013
2014

Theater, Filme & Lesungen

Freiwilligentag 24.05, macht Theater. Eine Natursteinbühne wird angelegt Kulturelle Intervention: Premiere der zwei Dokumentarfilme zum Neuen Blumenplatz von Enzo Perrin Kinderchor, Das bißchen Zeug zur Ewigkeit Eberswalde Roma von Wilhelm Bartsch; Lesung Steffen Schortie Scheumann und Performance mit guitar: Pitty Piatkowski im Exil (Kultureinrichtung)

2014
2015

Temporäres Büro im Amadeou Antonio Bürgerbildungszentrum

Temporäres Büro des Neuen Blumenplatzes im Amadeou Antonio Bürgerbildungszentrum E. Werkstatt Januar 2015 Wiedervereint nach 20 Jahren, Performance und Lesung mit Peter Wawerzinek im Exil

2015
2016

Künstlerinnen Symposium

Freiwilligentag Eberswalde, Beginn der Zusammenarbeit mit der Bildungs- und Sozialeinrichtung Buckow e.V.; 1. Mai 2017 Künstlerinnen Symposium auf dem Neuen Blumenplatz; Jugendbildung: Reihe Unterrichte entsteht: Inhalte des Neuen Blumenplatzes im Humboldt Gymnasium und anderen Schulen

2016
2017

Kooperation & Vernetzung

Kooperationsverträge mit Bildungseinrichtung Buckow e.V
Projekt mit Friedrich August Stüler Kloster Chorin
Walnußweihnacht mit Hebewerk und wandelbar

2017
2018

Gewinn des Innenstadtwettberwerbs: Grün Stadt Raum

Kuturelle Intervention Der klingende Blumenplatz, perc. Michael Metzler, piano: Ritchie Barton, cello Sonny Thet, trumpet, Steffen Schortie Scheumann und Trio la Diva; November 2018: European Balcony Party; Teilnahme an der europaweiten Performance; Mai 2018: Gewinn des Innenstadtwettberwerbs: Grün Stadt Raum

2018
2018

Gewinn des Innenstadtwettbewerbs: Grün Stadt Raum

Kuturelle Intervention Der klingende Blumenplatz, perc. Michael Metzler, piano: Ritchie Barton, cello Sonny Thet, trumpet, Steffen Schortie Scheumann und Trio la Diva; November 2018: European Balcony Party; Teilnahme an der europaweiten Performance; Mai 2018: Gewinn des Innenstadtwettbewerbs: Grün Stadt Raum

2018
2019

Zusammenarbeit mit geflüchteten Menschen

Planung der Aktion im Märkischen Park Zusammenarbeit mit geflüchteten Menschen

2019
2020

Pflanzung des Walnußhains

Beginn der Arbeiten im Märkischen Park (Brandenburgisches Viertel); November 2020: folgende Arbeiten entstehen: Weg des Wassers und Hölderlin Werkstatt

2020
2021

Giordano Bruno Zyklus

Karl Foerster kommt, Ausstellung Galerie Fenster Ina Abuschenko-Matwejewa: Giordano Bruno Zyklus

2021

Aktuelles

Oktober 31, 2021
Gemeinschaftsgartenprojekt im Brandenburgischen Viertel, Eberswalde Brandenburgische Konzerte, 2te Hauptprobe am 31. Oktober 2020 von Peer Martiny…
Oktober 31, 2021
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner